Mol-Centrum Rozenberg Lichtstoet

MOL Zentrum - Rozenberg Lichtshowparade 136 Jahr Meisterschaft



SEIT 1885 EIN AUSSERGEWÖHNLICHES SPEKTAKEL


Am Samstag, den 11 September 2021 wird zum 136. aufeinander folgenden Mal die älteste und grösste Lichtshowparade der Welt im Stadtzentrum von Mol (Provinz Antwerpen) stattfinden.

Die wirklich erstaunlich gestalteten Wagen werden Sie in eine verzaubernde Atmosphäre aus Romantik, Fantasie, atemberaubender Technologie und hell leuchtenden Farben versetzen. Wobei ihre sagenhaften Geschichten eine wertvolle Tradition erhalten



RÜCKKEHR ZUR FANTASIE.


Dies ist das Credo unserer Lichtshowparade. Seit 2021 ist unser Programm der Strassenmusiker komplett erneuert und integriert in unsere Lichtshowparade..



WIE KOMMT MAN NACH MOL?


Die Lichtshowparade wird im Zentrum von Mol, Provinz Antwerpen, Belgien, stattfinden.

Mol ist nahe der Autobahn E-313 Antwerpen - Hasselt gelegen. Wenn Sie aus Richtung Antwerpen kommen, nehmen Sie die Abfahrt 24 Geel-Oost und folgen den Schildern Richtung "Mol" (ungefähr 15 km von der Abfahrt 24).



DATUM UND UHRZEIT.


Die Lichtshowparade wird stattfinden am Samstag, 11 September 2021 beginnend um 20:45 Uhr


19.30 uhr: Beginn der Lichtshowparade.
Rückkehr zur Fantasie.

(zum Beispiel das 2014 Spektakel)

Hauptbühne: KTI-band (Jazzy-sound) (Konzert bis 21:30 Uhr)
Mobile Bühne 1: De Rustende Moeders
Mobile Bühne 2: Fuer Meister Stevarius
Kindershow 1: Famo (Ballonfiguren)
Kindershow 2: Magic Fernando (Zauberer)
Kindershow 3: HeCo
Hauptstrasse:
  • Harmonie Sint Martinus Halle-Kempen
  • A.M. Brass Band (Mol)
  • Showkorps Groot Veldhoven (Eindhoven)
  • Harmonie De Volkswil (Turnhout)
20.45 uhr: Spektakuläres Feurwerk
21.00 uhr: Start der Lichtshowparade


ORGANISATION.


Unsere Lichtshowparade ist eine Organisation der Königlichen “Koninklijke Maatschappij De Rozenband v.z.w”. De Rozenband ist das gesamte Organisationskomittee bestehend aus ungefähr 25 unabhängigen befreundeten Clubs, die jährlich mit ihren Lichtparadenwagen teilnehmen. Erstaunlicherweise wurde die Lichtshowparade im Jahre 1885 von nur einem Stadtteil "De Rozenberg" (Der Berg der Rosen) ins Leben gerufen



ROUTE.


Die Lichtshowparade wird durch die folgenden Strassen ziehen:


Die angeführte Route hat eine Länge von ungefähr 1500 Metern und führt entlang attraktiver Geschäfte und wunderschöner Strassen. In der näheren Umgebung steht ausreichend kostenfreier Parkraum zur Verfügung.



EINTRITTSGELDER.




PARKPLÄTZE.


Um Verkehrsstaus und Verzögerungen bei Ihrer Ankunft zur Lichtshowparade zu verhindern, werden unseren Besuchern kostenfreie Parkmöglichkeiten in näherer Umgebung angeboten. Schon während Sie Richtung Stadtzentrum fahren, werden Sie über ein Parkleitsystem zu grossen Parkplätzen geführt. Bei Ihrer Ankunft dort steht Ihnen ein kostenfreier Busshuttle zur Verfügung, der mehrmals in der Stunde Richtung Stadtzentrum pendelt. Nach Beenden der Lichtshowparade wird Sie wiederum ein kostenfreier Busshuttle zurück zu Ihrem Auto bringen.



ZUSAMMENSTELLUNG DER LICHTSHOWPARADE


Die Lichtshowparade wird aus ungefähr 25 Wagen / Aktivitäten bestehen:



TECHNISCHES DATENBLATT.


Mittlere Lichtwagen haben eine durchschnittliche Oberfläche von ungefähr 14 m2. Hauptlichtwagen haben eine durchschnittliche Oberfläche von ungefähr 32 m2.

Die Masse der Wagen der Lichtparade:


Die für die Lichtshowparade benötigte Elektrizität wird wie folgt geschätzt:
50.000 A/Std.geliefert durch Batterien
1.000.000 Watt geliefert durch Stromgeneratoren
Dies entspricht umgerechnet fast 300.000 (ja, dreihunderttausend) Glühbirnen.



INFORMATION.


Oder kontaktieren Sie uns über e-mail unter: rozenberg.lichtstoet@online.be

Koninklijke Maatschappij De Rozenband v.z.w.
Bremstraat 23
2400 Mol

Tel: +32 486 43 89 87